insel-oldie-cup
  Turnierinformationen
 

 

 
 
Turnierinformationen

 

Regeln :

 

 
Gespielt wir nach den Regeln des DHB

 

Die Wertung erfolgt nach : 1) Punkten ; 2) Tordifferenz ; 3) direkter Vergleich
Altersgrenze :
Die Altersgrenze liegt bei
Damen : 30 Jahre
Herren : 40 Jahre.
In Ausnahmefällen dürfen max. 2 Spieler/innen unterhalb dieser Altersgrenze eingesetzt werden.
Sie dürfen die Grenze max. 5 Jahre unterschreiten. Die jeweiligen Spieler/innen sind vor
Turnierbeginn  der Turnierleitung zu nennen. Sollte eine Mannschaft nur dann spielfähig sein,
wenn mehrere jüngere  Spieler/innen eingesetzt werden ( z.B. wegen kurzfristiger Ausfälle ), so
kann diese Mannschaft außer Konkurrenz teilnehmen . Die absolvierten Spiele werden dann
nicht gewertet. Bei Wechsel von 2 Spielern zwischen 2 Mannschaften ist die Turnierleitung zu
informieren.
Spielzeiten :
Voraussichtliche Spielzeit : 1 x 15 Minuten. In der Halbzeit läuft die Zeit durch. Die erstgenannte
Mannschaft  beginnt in Spielrichtung zur Anzeigetafel ( Dratelnstrasse 1 ) und von links nach rechts , gesehen  vom Kampfrichtertisch aus in der Dratelnstrasse 2. Es gibt kein Team Timeout.
Spielunterbrechungen signalisieren die Schiedsrichter.
Schiedsrichter :
Die Schiedsrichter werden vom Veranstalter gestellt.
Kosten :
In den vergangenen Jahren wurden wir teilweise von Spontanabsagen ( am Morgen des
Spieltages ) überrascht. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass wir eine Kaution erheben, die sofort mit der  Anmeldung fällig wird. Bei Turnierantritt wird diese zurückerstattet. Bei
Nichtantritt verfällt die Kaution. Die Kaution beträgt 50,- € . Das Meldegeld beträgt 50,- € . .Für
abhanden gekommen Sachen können wir keine Haftung übernehmen.
Verbot von Haftmitteln:
In der Halle herrscht stricktes  „ Backeverbot“. Wir werden hier von der Schulbehörde in die Pflicht
Genommen und müssen anschließend für die Reinigungskosten aufkommen. Auch wenn es etwas
hart klingt; wenn wir bei einer Mannschaft die Verwendung von Backe feststellen, dann hat dies
einen sofortigen Turnierausschluss zur Folge. Ebenso müssen wir von dieser Mannschaft dann die
Hallenreinigungskosten i.H.v. 150,- Euro einfordern.
Allgemeines:
In der Halle werden Speisen und Getränken zu günstigen Preisen angeboten.. Auf das Mitbringen
und Verzehren insbesondere von alkoholischen Getränken, bitten wir zu verzichten.
Alle Helfer sind ehrenamtlich tätig. Bitte bedenkt dies auch, wenn ihr Kritik üben wollt. ( aber es
kommt eh bestimmt keine auf ). Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an das letzte Spiel des
Turniers.
Wie auch in den Vorjahren erhält jede teilnehmende Mannschaft eine Erinnerungsurkunde mit
einem tagesaktuellem Foto. Für den Samstagabend ist ein gemütliches Beisammensein geplant.
Der Grill wird lange aktiv bleiben und auch die Versorgung mit Getränken ist für den Abend sichergestellt.
Die Anzahl der Mannschaften ist auf 20 begrenzt.
 

 

 
  Insgesamt waren schon 23982 Besucher (60104 Hits) auf unserer Seite!